Game-Streaming - Mit diesen Mikros startest du deine Streaming-Karriere

Let’s Play: Streaming-Mikrofone für Gamer

Streaming-Mikrofone zu finden, ist gar nicht so einfach. Die Auswahl ist riesig. Die zunehmende Professionalisierung des Streamens und die immer größere Gruppe an Neueinsteigern hat das Wachstum dieses Markts beschleunigt. Der Games-Sektor hat seinen Teil dazu beigetragen. Vermutlich spielst du auch gerade mit dem Gedanken, deine Follower an deinen Spielen teilhaben zu lassen. Oder hast du etwas ganz anderes geplant und bist auf der Suche nach einem hochwertigen, aber nicht allzu teuren Mikrofon fürs Streaming? Wir schauen uns in diesem Artikel ein paar Modelle mal etwas genauer an.

Mikrofone fürs Streaming: Das solltest du bedenken

Bevor du dir Gedanken dazu machst, welches Mikrofon du dir konkret anschaffen möchtest, solltest du dir zunächst deine Situation bewusst machen. Schau dir das Zimmer, aus dem du deine Follower mit deinem Games-Stream unterhalten möchtest, genau an. Und vor allem: Hör es dir an!

Die Geräuschkulisse: Diese Möglichkeiten bietet ein gutes Mikro

Setz dich in dein Zimmer, schließ die Tür und achte darauf, ob du Geräusche vernimmst. Hörst du den Straßenverkehr vor deinem Fenster? Knarrt die Holztreppe, wenn dein Mitbewohner vom Erdgeschoss in den ersten Stock kommt? Quietscht die Klotür?

Mach dir Gedanken dazu, welche Geräusche du umgehen oder verhindern kannst. Ein Tropfen Öl kann zwar Wunder bewirken, aber am besten ist es natürlich, solltest du zu einer Zeit streamen können, in der du dein Publikum erreichst UND womöglich ganz allein zuhause bist. Sollten Mitbewohner zuhause sein, setze sie in Kenntnis, dass du jetzt gleich streamst. Sie sind gewiss kooperativ und geben sich Mühe ruhig zu sein.

Trotz größtem Verständnis können Geräusche vorkommen. Die wenigsten Streamer sitzen in einem schallisolierten Zimmer, das sich ideal für Aufnahmen eignet. Zum Glück bieten viele Mikrofone die Möglichkeit, Hintergrundgeräusche rauszufiltern. Hierfür sind sie in der Regel mit Pop-Filtern ausgestattet, die plosive Geräusche erkennen und verhindern, dass diese aufgezeichnet oder übertragen werden. Die Nierencharakteristik rundet die Möglichkeit zur Unterdrückung unerwünschter Geräusche ab. Diese achtet hochkonzentriert auf ein jedes Wort, das frontal auf sie einwirkt. Geräusche, die von der Seite oder von hinten auftreffen, werden gar nicht oder bei weitem nicht so gut weitergeleitet. Aufmerksamer hat dir also noch nie jemand zugehört!

Streaming-Mikrofone für Gamer - günstiger Einstieg ins Game-Streaming

Dein Streaming-Setup

Über dein Gaming-Setup haben wir ja an anderer Stelle schon mal gesprochen. Aber wie sieht es denn mit deinem Streaming-Setup aus? Hast du dir hierzu schon Gedanken gemacht? Wo wirst du das Mikrofon positionieren? Wie weit wirst du beim Streaming vom Mikro entfernt sitzen? Wie weit sitzt du vom Bildschirm entfernt?

Mach dir auch darüber Gedanken, denn nicht jedes Mikrofon eignet sich gleich gut für jede Entfernung. Je nach Distanz zum Bildschirm möchtest du dir wahrscheinlich auch Gedanken dazu machen, ob es ein Mikrofon mit Standfuß wird oder du lieber auf ein Streamingmikrofon mit Arm setzt. Dieses kannst du natürlich viel flexibler auf eine Situation einrichten, aber es gilt beim Kauf wiederum auf paar Faktoren zu achten, auf die wir später im Einzelnen eingehen. Viele Standmikrofone kann man übrigens mit einem Arm nachrüsten. Sollte dir dies vorschweben, bedenke also auch das.

Dein Budget: Günstige Streaming-Mikrofone für Gamer

Am Ende dreht sich eben doch wieder alles ums Geld. Rechne durch, welches Budget dir für dein Streaming-Mikrofon zur Verfügung steht. Natürlich kannst du gleich aufs Ganze gehen und dir zum Beispiel mit dem Razer Seiren Elite den Porsche unter den Streaming-Mikrofonen ins Haus holen.

Gerade Einsteiger sollten sich aber die Frage stellen, ob sie gleich mit Profi-Equipment von über 200 Euro loslegen möchten. Geht das Interesse doch schneller als gedacht flöten oder gehen die Streamingpläne aus Zeit- oder anderen Gründen nicht ganz auf, ist der Preis des Razer Seiren Elite natürlich ein ganz schöner Brocken. Zum Verstauben ist das Teil echt zu schade!

Angebot
Razer Seiren Elite - USB Kondensator-Mikrofon für...
  • DYNAMISCHE KAPSEL: Die einzelne dynamische Kapsel des Razer Seirēn Elite, die direkt aus...
  • INTEGRIERTER HOCHPASS-FILTER: Dank eines integrierten Hochpass-Filters, der unerwünschte...
  • DIGITAL/ANALOG-LIMITER: Wenn es heiß hergeht, kommt es schon mal vor, dass Shoutcalls...
  • 16 BIT/48 KHZ-AUFLÖSUNG: Dank einer Aufnahmequalität von bis zu 16 Bit Tiefe und 48 kHz...

Gaming: Streaming-Mikrofone für Einsteiger

Weil eben nicht jeder schnell mal über 200 Euro für ein Profi-Gerät aus dem Ärmel schütteln kann, schauen wir uns heute Streaming-Mikrofone für Gamer an, die gerade erst in die Welt des Streamings einsteigen möchten. Preislich bewegen wir uns dabei mit allen Mikrofonen unter 100 Euro. Wir achten aber dennoch darauf, dass die Qualität trotzdem stimmt. Schließlich möchtest du deine Follower mit deinen Streams qualitativ hochwertig unterhalten. Da muss nicht nur der Inhalt passen. Auch die Qualität der Übertragung spielt für das große Ganze eine bedeutende Rolle.

Elegiant EGM-04 USB-Mikrofon

Solltest du gerade ganz knapp bei Kasse sein, deiner Streamingkarriere aber dennoch eine Chance geben wollen, dann bietet dir das Elegiant USB-Mikrofon eine gute Möglichkeit in die Welt des Game-Streaming einzusteigen.

Ausgestattet ist das Streaming-Mikrofon mit einem Pop-Schutz, der wie oben beschrieben dabei hilft, Hintergrundgeräusche herauszufiltern. Der Nachhall-Effekt ist aber vermutlich Geschmackssache. Der Hersteller beschreibt diesen als digitale Verbesserung der Stimme, die sich dann ähnlich wie beim Karaoke anhört.

Eingesetzt werden kann dieses Streaming-Mikrofon von Elegiant am PC, dem Mac und der PS4. Für den Einsatz an der Xbox oder an mobilen Geräten ist es laut Herstellerangaben nicht geeignet.

Tonor: Streaming-Mikrofon für Games, Podcasts & YouTube

Das Modell von Elegiant mag einen günstigen Einstieg ins Streaming bieten. Idealerweise solltest du bei einem Streamingmikrofon, aber zumindest rund 50-60 Euro in die Hand nehmen. In dieser Preisklasse findest du bei Preisaktionen häufig das Streaming-Mikrofon TC-2030 von Tonor.

Dieses Modell bietet natürlich ebenfalls einen Pop-Schutz. Das Tonor TC-2030 setzt auf die Nierencharakteristik und zeigt dadurch schon, dass man sich an professionelle Streamer richtet. Der mitgelieferte Schaumstoffwindschutz wird von Streamern, die aus ihrer kleinen, gemütlichen Gamer-Ecke streamen zwar nicht zwingend benötigt werden. Es zeigt allerdings, dass man bei Tonor an alles gedacht hat. Neben dem Mikrofon erhältst du beim Tonor TC-2030 außerdem einen Arm, eine Mikrofonspinne, eine Tischhalterung und Kabelbinder zur Montage.

Der Arm verfügt über drei Gelenke und lässt sich einmal um 360 Grad drehen, einmal um 180 Grad neigen und direkt an der Mikrofonhalterung gleich nochmal um 270 Grad drehen. Wenn du da keine Position findest, die dir ideale Aufnahmen erlaubt, dann solltest du dein Konzept nochmal überdenken.

TONOR USB Mikrofon Set, Kondensator Mikrofon 192...
  • Plug and Play: Mit dem USB 2.0 Datenanschluss ist das TC-2030 Kit mit Laptop, Desktop und...
  • Neuester Upgraded Mikrofonständer: Das TC-2030 ist aus strapazierfähigem Stahl und einer...
  • Professional Sound Chipsatz: Sample Rate ist 192 kHz / 24 Bit. Mit dem fortschrittlichen...
  • Vergoldete 14mm Großmembran: Es stattet die vergoldete Großmembrankondensatorpatrone...

Streaming mit dem Maono AU-PM421

Mit rund 80 Euro bist du beim Maono AU-PM421 dabei. Wie das Tonor TC-2030 setzt auch das Maono AU-PM421 auf die Nierencharakteristik. Der Pop-Filter ist für ein Mikro dieser Preisklasse natürlich Standard. Darüber hinaus bietet auch das Maono AU-PM421 ein Paket aus Extras, die gerne gesehen ist und den professionellen Auftritt dieses Streaming-Mikrofons abrunden. Dazu gehörten die Windschutzscheibenkappe sowie ein stabiler Arm, der sich leicht am Schreibtisch befestigen lässt.

In Kombination mit einer Mikrofonspinne aus Metall ist der Metallarm so konzipiert, dass Erschütterungen abgefangen werden. Die stoßdämpfende Wirkung dieser Konstruktion beim Maono AU-PM421 wird von vielen Anwendern gelobt.

Für die Aufnahme bei Live-Streams sowie für Podcasts und Videos ist dieses Modell von Maono somit bestens geeignet. Die Kompatibilität mit Windows-PCs und Mac dürfte den meisten Streamern völlig ausreichen. Dass hier – wie bei den meisten Streaming-Mikrofonen – keine zusätzliche Treibersoftware benötigt wird, sorgt für einen bequemen und vor allem raschen Einsatz.

Angebot
USB Mikrofon Set, MAONO AU-PM421 Gain Regler PC...
  • MIC Gain Control: Machen Sie sich keine Sorgen mehr darüber, dass Ihre Stimme zu weit weg...
  • Stummschalttaste berühren: Berühren Sie die Taste "Stummschaltung", um das Mikrofon ein-...
  • Professionelles Sound Chipset 192KHz/24BIT: Mit der Abtastrate von 192 kHz/24 Bit,...
  • Nierenmikrofon-Set: Die Nierencharakteristik zeichnet sich dadurch aus, dass der Schall...

Ungewöhnliches Design: Marantz Professional Umpire

Im Design schert das Marantz Professional Umpire-Modell völlig aus. Preislich niedrig angesiedelt, kann es sich qualitativ doch sehen lassen. Im Game-Streaming kannst du es ebenso einsetzen wie für Online-Konferenzen, zur Aufnahme deiner Podcasts oder zum Erstellen deiner Ratgebervideos.

Der Hersteller verspricht Aufnahmen in Studioqualität. Hierzu setzt er auf ein eingebautes Audio Interface mit 16-Bit-Auflösung. Die Sampleraten kannst du selbst wählen.

Erneut kommt für zielgerichtete Audioaufnahmen natürlich die Nierencharakteristik zum Tragen. Und wo wir schon beim Tragen sind: Getragen wird das Mikrofon von einem robusten Tischmikrofonständer aus Metall. Eine Mikrofonspinne verhindert, dass Vibrationen übertragen werden. Somit darf es auch in diesem Fall beim Gaming etwas hektischer zugehen, ohne, dass deine Zuhörer irritiert ausschalten.

Marantz Professional Umpire – USB-Mikrofon für...
  • Vielseitiges Mac-/PC-Mikrofon - Hochqualitatives USB-Mikrofon für Streaming,...
  • Unkompliziertes Plug-and-Play – USB-betriebenes Kondensatormikrofon – weder Treiber...
  • Aufnahmen in Studioqualität — Eingebautes Audio Interface mit 16-Bit Auflösung und...
  • Kein Zubehör erforderlich – Integrierter Tischmikrofonständer, Pop-Filter und 10dB Pad...

Schwer zu bekommen: HyperX SoloCast

Solltest du das HyperX SoloCast in die Finger bekommen, so wird es dir dieses Mikrofon gewiss antun. Klein, aber oho beschreibt es wohl am besten. Das handliche, kompakte Design lässt kaum vermuten, wie viel Technik in dem HyperX SoloCast steckt. Der Tap-to-Mute-Sensor fügt sich nahtlos ins Design ein. Eine LED-Statusanzeige informiert dich über die laufende Aufnahme. Für qualitativ hochwertige Aufnahmen setzt man auf die Kardioid-Richtcharakteristik.

Der schlichte Standfuß lässt sich gut verstellen, wobei das HyperX SoloCast-Mikrofon mit den meisten Mikrofonarmen kompatibel ist. Du verbaust dir mit der Anschaffung also nicht die Option, dein Setup wachsen zu lassen und um einen flexiblen Mikrofonarm zu ergänzen.

Einsetzen kannst du dieses Streaming-Mikrofon, das auf Gamer ausgelegt ist, auf dem PC, dem Mac oder der PS4. Die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Programmen und die Zertifizierung für Discord und TeamSpeak ermöglichen den vielseitigen Einsatz. So steht dir frei, ob du das Mikrofon nur fürs Game-Streaming einsetzen oder auch für die Aufzeichnung von Podcasts, YouTube-Videos und mehr einsetzen möchtest.

HyperX SoloCast –...
  • Plug-and-Play-Audioaufnahme
  • Tap-to-Mute-Sensor mit LED-Statusanzeige
  • Flexibler, verstellbarer Ständer
  • Gewinde für Mikrofonarm und Mikrofonstativ

Razer Seiren X

Erinnerst du dich daran, dass wir vorhin vom Razer Seiren Elite gesprochen haben? Regelmäßig rutscht ein etwas günstigeres Razer-Modell unter die 100-Euro-Marke. Das Razer Seiren X setzt bei der Richtcharakteristik natürlich auf die Nierencharakteristik (Superniere) und auf ein schlankes, ästhetisches Design. Latenzfreies Monitoring gestattet es dir, fortwährend zu überprüfen, was dein Publikum auf die Ohren bekommt.

Da das Razer Seiren X deutlich kleiner als andere Streaming-Mikrofone ist, lässt es sich bequem für unterwegs einpacken und fügt sich nahtlos in ein mobiles Gaming-Setup mit Laptop ein.

Dass sich mit Razer ein Experte für Gaming und eSports an die Entwicklung des Seiren X gesetzt hat, stellt man auch an der Konstruktion des Streaming-Mikrofons fest. Im Standfuß des Seiren X finden sich Schockdämpfer, die verhindern, dass bei intensiven Gaming-Sessions Vibrationen auf das Mikrofon übertragen werden. Dies sorgt für eine konstante Qualität der Aufzeichnung und Übertragung.

Angebot
Razer Seiren X - USB Kondensator-Mikrofon für...
  • Steamer Mikro; Ultrapräzises Aufnahmemuster verringert Störgeräusche
  • Schluss mit dem Lärm; Dank einer Richtcharakteristik vom Typ "Superniere" wird der Ton...
  • Integrierter Schockdämpfer; Eingebauter Schwingungsdämpfer gegen Vibrationen
  • Kompaktes Format; Damit die Aufmerksamkeit auf dich gerichtet bleibt

Jetzt bist du am Wort!

Hast du vor bald ins Streaming einzusteigen? Oder bist du auf der Suche nach einem neuen Mikrofon? Hast du vielleicht sogar schon einen Favoriten? Dann sag uns gerne, wie dein Partner in Sachen Audio heißt und teile deine Erfahrungen mit uns. Auch bei älteren Modellen interessieren uns Vergleiche und Meinungen zu aktuellen Geräten, die wir im Kommentarbereich gerne kommentieren.

Anzeige
31

Keine Kommentare vorhanden

Verfasse einen Kommentar