Silent Hill, Resident Evil 4 Remake und Catalyst: Games Update Herbst 2022

Silent Hill, Resident Evil 4 Remake und Catalyst: Games Update Herbst 2022

Silent Hill 

Während der Silent Hill Transmission wurden gleich mehrere neue Silent Hill-Projekte bekanntgegeben. Nachstehend ein kurzer Überblick. 

Silent Hill F 

Die wohl größte Nachricht aus dem Silent Hill Transmission war die Bekanntgabe von Silent Hill F, ein neues Mainline-Spiel in der Franchise. Der Trailer des Spieles bringt uns in ein ganz anderes Setting, wie bei vorherigen Silent Hill Games. Der neue Titel spielt scheinbar um 1960 in Japan. Ein Schulmädchen rennt durch die Straßen, wo sich eine rote, florale Infektion verbreitet hat. Im Trailer wird auch das Mädchen von den Ranken erfasst und scheinbar von der Infektion verwandelt. Viele Details sind zu Silent Hill F derzeit nicht bekannt, denn das Spiel befindet sich noch in der Entwicklungsphase.  

Silent Hill 2 Remake 

Das Remake von Silent Hill 2 wurde offiziell als Playstation 5 exklusives Spiel bekanntgegeben. Das Entwicklerteam dahinter ist Bloober Team, bekannt aus anderen Horror-Titeln wie Layers of Fear und The Medium. Vor allem letzteres hatte viel gemeinsam mit den klassischen Silent Hill Games und somit befindet es sich vermutlich in guten Händen.  

Im veröffentlichten Trailer erkundet Protagonist James Sunderland die schaurige Stadt “Silent Hill”. Außerdem wurden Einblicke in die Kreaturen gegeben, welche sich mit dem Zeitgeist gewandelt in verbesserter Graphik zeigen. Unheimliche Krankenschwestern und natürlich auch Pyramid Head lernen Spielern Angst und Schrecken im neuen Remake. 

Silent Hill 2 befindet sich noch in der Entwicklungsphase und ein genaues Release Date ist nicht bekannt.  

Silent Hill: Townfall 

Ein weiteres bekannt gegebenes Spiel für die Silent Hill Serie ist Silent Hill: Townfall. Das Spiel wird vermutlich als Origin Story für Silent Hill entwickelt. Da nur wenige Details rund um das Game bekannt gegeben wurden, haben Fans der Franchise den kurzen Trailer genauer unter die Lupe genommen. Kleine Details wie ein alter Transmitter und auch der Titel lassen Fans vermuten, dass Townfall die Geschichte von Silent Hill erkundet. 

Mit Ausnahme von beunruhigenden Voice-Lines gab der Trailer keine weiteren Details zum Gameplay oder auch dem Setting bekannt.  

Silent Hill: Ascension 

Mit Silent Hill: Ascension wurde ein neues Multiplayer-Spiel für die Silent Hill Reihe bekannt gegeben. Silent Hill hatte bereits mehrere Multiplayer-Games veröffentlicht, Book of Memories war eines der Letzten. Jedoch wurde verkündet, dass Ascension eine ganz andere Spur einschlagen wird. Es soll eine geteilte Horror-Erfahrung werden, ähnlich wie bei Horror-Filmen im Kino. Angeblich sollen Millionen von Menschen live dabei sein können, um die Geschichte des Spieles aktiv zu verändern. Dabei gibt es auch keinen Reset-Button, was Ascension zu einem einzigartigen Multiplayer-Erlebnis machen soll. Silent Hill: Ascension soll im Jahr 2023 veröffentlicht werden. 

 

Resident Evil 4 Remake 

Der neue Trailer zum Resident Evil 4 Remake hat so einige Änderungen mit sich gebracht. Protagonist Leon S. Kennedy tritt anfangs des Trailers in ein Haus eines Dorfbewohners ein, welches stark an das Original erinnert. Das Haus an sich ist jedoch etwas anders: größer, schmutziger und gruseliger.  

Der erste Kampf gegen einen infizierten Dorfbewohner findet auch im Keller des Hauses und nicht im Erdgeschoß statt. Es scheint als würde das Remake eine gruseligere Spur fahren wie das originale Resident Evil 4. Einige Änderungen zum Kampfstil finden sich ebenfalls im Trailer wieder. Im Remake kann Leon seine Gegner in Form einer brutalen Melee-Attacke mit seinem Messer attackieren. Auch die Abwehrkräfte des Protagonisten wurden verbessert, denn er kann mit besagtem Messer auch eine Kettensäge parieren. 

Es wurde auch bekannt gegeben, dass das Remake eine ähnliche Spiellänge wie Resident Evil 4 haben soll. Diese Nachricht kam zur Erleichterung vieler Fans, nachdem das Remake von Resident Evil 3 um einiges gekürzt wurde. Im März 2023 soll das neue, alte Resi-Spiel veröffentlicht werden. 

 

Minecraft 1.20 Update

Das nächste große Minecraft Update 1.20 soll bereits nächstes Jahr veröffentlicht werden. Anders als vorherige Updates ist dieses jedoch noch namenslos. Mojang habe von früheren Updates gelernt und wolle künftig nur mehr Features vorstellen, welche es auch mit Sicherheit ins nächste Update schaffen. Die Themen von 1.20 sind Kreativität, Selbstexpression und intrinsische Motivation.  

Diese Themen werden auch in den neuen Features widergespiegelt. Neue Blöcke, interaktive Bücherregale und für neue Abenteuer wird den Spielern ein Kamel zur Seite stehen. Und ja, du kannst das Kamel reiten und mit Hilfe von Kaktus auch züchten. Mit dem Sniffer wird ein zweiter passiver Mob hinzugefügt. Der Sniffer war eins von drei wählbaren Mobs, welches direkt über den Minecraft Launcher gewählt werden konnte. Um den extinkten Sniffer zu finden, müssen zuerst seine Eier aufgefunden werden. Wenn der Sniffer dann schlüpft sucht er mit seiner ausgezeichneten Nase nach uralten Samen, welche wiederum neue Pflanzen zum Spiel hinzufügt.  

Das neue Update des beliebten Blockspiels wird vermutlich im Sommer 2023 veröffentlicht, jedoch sind Snapshots mit einigen Features bereits jetzt spielbar. 

Minecraft Legends

 Während der diesjährigen Minecraft Live Veranstaltung bekamen Fans auch neue Einblicke in das Spinoff-Game Minecraft Legends

In dem Spiel befindet man sich in der familiären Welt von Minecraft, wird aber mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert. Ziel ist es die Overworld zu erkunden und sämtliche Mobs zu vereinen, um die Piglin-Invasion aufzuhalten. Begleitet wird man im Spiel von drei Host-Mobs, Foresight, Action und Knowledge. Diese repräsentieren die verschiedenen Skills, die man erlangen muss um die Overworld zu retten. Minecraft Legends kommt voraussichtlich 2023 auf den Bildschirm.

 

Apex Legends: Catalyst 

Ein neuer Charakter wird dem Apex Legends Roster hinzugefügt. Tressa Smith, aka Catalyst ist eine Transfrau mit beeindruckenden, schon fast magischen Fähigkeiten: absolute Kontrolle über Ferrofluid. Catalyst ist eine defensive Zauberin und auch eine erfahrene Terraformerin und wurde in einer neuen Geschichte von den Outlands bekannt gegeben.  

Tressa ist in Boreas aufgewachsen, doch ihre Heimat wird von Hammond Robotics, die Bösewichte im Apex-Universum, zerstört. Catalyst will ihrer Freundin Margo helfen, um die Roboter aus ihrem Heimatland zu vertreiben, doch die Dinge gerieten außer Kontrolle. Margo wird verhaftet (vielleicht auch getötet), doch Tressa kann dank ihrer Fähigkeiten entkommen.  

Genaue Infos zu ihren Fähigkeiten sind noch nicht bekannt, aber Catalyst wird mit 1. November, als Teil des Eclipse Updates Apex Legends bereichern. Im Update inkludiert ist auch eine neue Map, Battle Pass und die Macht in-Game-Freunden Geschenke zu geben.  

 

Kerbal Space Program 2 

Das bereits 2019 bekannt gegebene Spiel sollte ursprünglich Anfang 2020 veröffentlicht werden. Aus pandemischen Gründen konnte dieses Datum jedoch nicht eingehalten werden. Nachdem es auch noch Entwicklerhände gewechselt hat, von Star Theory Games zu Intercept Games wurde eine Veröffentlichung für 2021 geplant und dann noch mal verschoben auf die 2. Hälfte von 2022. Am 24. Februar soll jetzt doch der erste kleine Schritt gemacht werden: Early Access.  

Mit dem Early Access sollen über 350 neue und verbesserte Teile zum Bauen hinzugefügt werden.  Außerdem kann man den Raumschiffen einen individualisierten Look verpassen und auch die Farbe ändern. Das gesamte Kerbolar System, mit klassischen Orten wie Kerbin, Mun und Jool soll im Early Access zur Verfügung stehen. Der bereits versprochene Multiplayer-Mode und Mod Support sollen zu einem späteren Zeitpunkt das Spiel bereichern.  

Kerbal Space Program 2 ist ein Spiel über Abenteuer, Entdeckungen und der Entgegenwirkung von Schwerkraft durch vermehrten Einsatz von Boostern. 

 

Cult of the Lamb Halloween Event 

In dem kürzlich veröffentlichten Trailer wurde das Halloween Event für Cult of the Lamb vorgestellt: Blood Moon Festival. 

In dem Event können Spieler verschiedene Halloween-themed Belohnungen, wie Dekorationen sammeln, in dem sie das Blood Moon Festival Ritual durchführen. Cult of the Lamb ist heuer im August erschienen und das Indie-Spiel hat durchaus positive Reviews erhalten. Im Spiel nimmt man die Rolle eines Opferlamms ein und sammelt einen Cult von süßen Tieren ein, welche die Rachewünsche des Lammes unterstützen.  

Das Blood Moon Festival ist das erste Event des Spieles und auch gleichzeitig der erste neue Content. Vom 24. Oktober bis zum 10. November kann das Festival zelebriert werden.  

 

 

Anzeige
4

Keine Kommentare vorhanden

Verfasse einen Kommentar