Phasmophobia Update, Horizon Multiplayer und mehr: Games Update Dezember 2022

Phasmophobia Update, Horizon Multiplayer und mehr: Games Update Dezember 2022

Auch der letzte Monat des Jahres 2022 hatte es in Sachen Games und teils auch eSport nochmal in sich. Wir liefern das monatliche Update dazu. Wer lieber den Gesamtrückblick für 2022 lesen möchte, ist hier gut beraten.

Phasmophobia Update

Vor kurzem erhielt das kooperative Geisterjäger-Spiel Phasmophobia ein neues Update. Inkludiert in diesem ist auch ein spezielles Weihnachtsevent, um das Jahr 2022 abzuschließen. Im Tempest-Update wurden einige Veränderungen und Fixes bezüglich einzelner Geister vorgenommen. Außerdem sollen neue Wetter-Effekte, die Rückkehr des Nebels und neue Grafik-Optionen das Spiel bereichern. Das Event selber läuft bis Jänner, allerdings wurde ein exaktes Datum nicht definiert. Eine festliche Trophäe, ID-Karte und Abzeichen können in diesem Zeitraum gesammelt werden.  

Ebenso ein Upgrade gab es für das Kruzifix, eines der besten und nützlichsten Tools für die Geisterjagd. Während die Plethora der Items darauf ausgerichtet sind, die Geister zu finden bzw. den Typ des Geistes zu identifizieren, bietet das Kruzifix der Jägerin bzw. dem Jäger Schutz vor den Gespenstern. Auf dem Boden platziert, kann das Item eine Jagd seitens des Geistes verhindern, wenn diese innerhalb von drei Metern gestartet werden würde. Nach zweimaliger Verwendung löst es sich auf, doch liefert wertvolle Zeit, um weitere Hinweise zu finden. Vor dem Update war die genaue Position des Kruzifixes nach dem Wurf nicht bekannt. Jetzt können Spieler:innen genau sehen, wo das Item platziert wird und auch der drei-Meter-Radius ist ersichtlich.    

 

Horizon Multiplayer-Expansion

Guerrilla Games will die Welt der populären Action-Adventure Franchise Horizon mit einem Multiplayer für PS4 und PS5 erweitern. Das erste Horizon-Spiel wurde 2017 mit Horizon Zero Dawn veröffentlicht. Die Geschichte folgt einer jungen Frau, Aloy, welche in einem Zeitalter, wo tödliche Maschinen das Land beherrschen lebt. Später im selben Jahr wurde eine Expansion mit dem Titel The Frozen Wilds hinzugefügt. 2022 kam dann mit Horizon Forbidden West das Sequel.  

Nach diversen Stellenausschreibungen auf der offiziellen Website von Guerrilla Games, in denen nach Gamedesignern für narrative Aspekte und das Kampfsystem in einem kooperativen Multiplayer gesucht wurde und auch das Horizon-Universum explizit genannt wurde, gilt das Spiel als offiziell bestätigt. Titel und Teaser-Trailer sind jedoch noch nicht in Aussicht, allerdings lässt sich auf Grund der Stellenausschreibungen vermuten, dass das neue Game eine dynamische Open-World mit mehreren spielbaren Charakteren, neuen Maschinenwesen und Fähigkeiten bieten soll. 

 

Resident Evil Village in VR

Capcom haben ein offizielles Erscheinungsdatum für die VR-Version von Resident Evil Village bekannt gegeben. Bereits im Juni wurde die Bekanntgabe während der Sony’s State of Play gemacht, wo ein kurzer Einblick von Ethan wie er and Lady Dimitrescu herantritt gezeigt wurde. Resident Evil Village ist das neueste Spiel aus der Survival-Horror-Serie, welche im Jahr 2002 mit ihrem ersten Titel begonnen hat. Die Geschichte schließt an Events aus RE7: Biohazard an und Ethan Winters nimmt erneut die Rolle des Protagonisten ein. Auf der Suche nach seiner Tochter, Rose, gelangt Ethan in ein mysteriöses Dorf, wo zahlreiche Herausforderungen auf ihn warten.  

Spieler:innen, die RE: Village bereits besitzen können sich die VR-Edition des Spieles kostenlos holen. Eine wichtige Rolle in die Immersion werden die PlayStation VR2 Sense Kontroller spielen. Die separaten Kontroller repräsentieren dabei die Hände von Ethan und können auch individuell gesteuert werden.  

Resident Evil Village wird am 22. Februar für die PS VR2 veröffentlicht.  

 

Neuigkeiten zu Haunted Chocolatier

Neue Details des bevorstehenden Haunted Chocolatier von Stardew Valley-Erschaffer ConcernedApe wurden bekannt gegeben. Das Indie-Spiel befindet sich bereits seit 2020 in Arbeit, jedoch ist es bis heute noch immer in den Anfangsphasen. Die Geschichte im Spiel handelt um einen Chocolatier, welcher in einem von Gespenstern heimgesuchten Schloss lebt. Aufgaben im Spiel beinhalten das Sammeln von Zutaten, um Schokolade-Kreationen herzustellen und diese anschließen im Shop zu verkaufen. Spukende Assistenten werden eventuell die Arbeit im Laden erleichtern, das Hauptziel des Spieles liegt auf der Produktion von Schokolade. Inspiration für das Game zog ConcernedApe aus den Minen von Stardew Valley heran, also ist auch ein Combat-Aspekt in Haunted Chocolatier zu vermuten.  

Weitere Details und ein Erscheinungsdatum sind bislang nicht bekannt.  

 

Anzeige
10

Keine Kommentare vorhanden

Verfasse einen Kommentar