Gaming und eSport News März 2022

Overwatch, Minecraft & Sons of the Forest Update: Games & eSport News März 2022

Sons of the Forest Update verschoben

Das bereits 2019 angekündigte Sequel „Sons of the Forest“ sollte als Nachfolger von „The Forest“ eigentlich im Mai 2022 erscheinen. Jedoch wurde es erneut verschoben und zwar auf Oktober 2022. Ein genaueres Release Date wurde noch nicht bekanntgegeben.  

Mit dem Announcement gab es allerdings ein 5 Sekunden Video sowie inzwischen mehrere Trailer, welche gute Einblicke in das noch großteils mysteriöse Spiel brachten.

Overwatch Sojourn Update 

Blizzard hat ein neues Lore Video zu Overwatch 2 veröffentlicht, welches die neue Damage-Heldin Sojourn näher vorstellt. Sojourn’s Hintergrundgeschichte ist das größte Overwatch Lore-Update seit Jahren.  

Sojourn, eine kanadische Soldatin, feuert als primäre Attacke mit einem Schienengewehr welche bei Aufprall Energie erzeugen. Diese Energie wird gespeichert und dann im Zusammenhang mit ihrer sekundären Attacke wieder aufgebraucht. Ihre Ult-Attacke besteht aus zeitlich begrenzten Power-shots. 

Ab 26 April wird die neue Heldin in der Overwatch 2 PvP Beta spielbar sein.

Minecraft Warden  

In einem kürzlich releasten Snapshot des wohl bekanntesten Block-Spiel, bekam der ohnehin schon furchteinflößende Warden ein weiteres Power-up.  

Minecraft Wardens sind nur im Deep Dark Biome zu finden und erscheinen, wenn ein Sculk Shrieker getriggert wird. Die Spieler:innen bekommen dann den Dunkelheit-Effekt, welcher jede Sicht auf den Warden eindämmt.   

Der Warden hat die Fähigkeit jede Art von Bewegung zu verfolgen und den Spieler:die Spielerin zu riechen. Der Mini-Boss packt einen heftigen Schlag, denn er ist einer der stärksten Mobs. 

Mit dem neuesten Snapshot kann der Warden eine Art Laser-Attacke entsenden, welche sogar durch Wände Damage erzielt. 

#avoidatallcosts ist hier wohl die einzige Lösung, wenn das neueste Update 1.19 im kommenden Sommer live geht.  

Zukunftspläne für Steam Deck 

Das Steam Deck wurde im Juli 2021 erstmals von Valve aufgedeckt. Es sollte zuerst im Dezember 2021 veröffentlicht werden, allerdings wurde das Erscheinungsdatum auf Februar 2022 verlegt. 

Ein Blog Post listet die zukünftigen Pläne für das Steam Deck auf, wobei der Main Fokus auf den Spielen liegt. Bereits 2000 Spiele sind auf dem Deck verfügbar. Unterstützungen für das Anti-Cheat System sollen weiter aufgebaut werden und auch eine Kompatibilität zu Windows soll verbessert werden.  

Steam Deck hat noch einen langen Weg vor sich, aber Valve sind ständig im Prozess die tragbare Konsole zu revidieren.

Anzeige
26

Keine Kommentare vorhanden

Verfasse einen Kommentar