Animal Crossing New Horizons ist derzeit sehr beliebt

Der Hype um Animal Crossing bleibt ungebrochen

Kaum ein Spiel geht aktuell so durch die Decke wie Animal Crossing. Seit im März 2020 die Erweiterung New Horizons erschienen ist, trendet das Game sogar noch stärker. Wir geben einen Überblick warum das so ist.

Seit 20. März 2020 bricht Animal Crossing: New Horizons viele Rekorde in der Gaming-Branche. Selten war ein Titel so gefragt und beliebt. New Horizons ist bereits der fünfte Teil von Animal Crossing. Alleine diese Anzahl an Erweiterungen zeigt, dass die Nachfrage wirklich hoch ist. Doch woher kommt der Hype? Wir haben es unter die Lupe genommen.

Twitch und YouTube sind sich einig

Egal wo man derzeit in den Trends stöbert, die Let’s Player, Twitch-Streamer und YouTuber sind sich einig: Animal Crossing ist es wert gespielt zu werden. Das liegt einerseits am einfachen Einstieg in das Spiel. Andererseits am hohen Abdeckungsgrad der Zielgruppen. Denn sowohl klassische Gamer finden Spaß am Game, als auch Neueinsteiger oder Casual Gamer, die lediglich auf niedliche Tiere stehen. Das ist nun etwas vereinfacht dargestellt, trägt die Wahrheit aber im Kern.

Selbst Analysten sagten Animal Crossing: New Horizons bereits im April immense Verkaufszahlen voraus. Inzwischen sind diese mehr als bestätigt. Obwohl der Vorgängertitel Animal Crossing: New Leaf bereits sehr gute Verkaufszahlen aufwies und New Horizons mit 60€ kein günstiges Nintendo Switch Game ist, schreckt das Fans der Reihe nicht ab. Der Hype um Animal Crossing ist ungebrochen und wird das Analysten zufolge auch weiterhin bleiben.

Unbestreitbar ist auch, dass die Ausgangsbeschränkungen in vielen Ländern aufgrund des Coronavirus zu einem allgemeinen Schub im Bereich Gaming verholfen haben. Animal Crossing kam schlicht und ergreifend zur richtigen Zeit auf den Markt. Diese These wird auch durch Zugriffszahlen auf Gaming-Server und gleichzeitig aktive Spieler über diverse Genres hinweg bekräftigt.

Animal Crossing führt die Charts an

Natürlich sind andere Spiele wie Minecraft oder Fortnite ebenso im Repertoire aller namhafter Let’s Player. Für die kommenden Monate wird uns aber Animal Crossing dank seiner ausführlichen und detailgetreuen Lebenssimulationen weiterhin als Top-Titel entertainen.

Anzeige
14

Keine Kommentare vorhanden

Verfasse einen Kommentar